Marokkanischer Safran 1g

10,00 

10,00  / g

König der Gewürze

Kategorie:

Marokkanischer Safran: von die Berber in Süd Marokko „König der Gewürze“ oder „Das rote Gold“ genant und gilt als das teuerstes Gewürz der Welt. In dem kleinen Ort „Issktane“ in der region Taliouine jenseits des Hohen Atlas auf einer Höhe von etwa 1100 Metern wird das kostbarste aller Gewürze kultiviert. Der Anbau des Safrans ist sehr mühselig. Die Blüte erstreckt sich auf die Zeit von Oktober bis November und nicht mehr als zwei Wochen. Die Blüte enthält drei orangefarbigen bis roten Fäden die per Hand sogrfällig abgezupft würden. Für ein Kilo Safranfäden werden über 200.000 Blüten und etwa 400 Arbeitsstunden nötig. Marokko ist weltweit der zweitgrößte Erzeuger von Safran. Rund 500 Familien der Region leben von und mit dem Safran.

Es ist empfohlen bei den Rezepten sind immer nur geringe Mengen, da das gewürz sehr intensiv und stark ist. Safran ist vielseitig anwendbar. Das häufigste Einsatzgebiet ist zu Reis. In Europa bekannte Gerichte, die Safran enthalten, sind Bouillabaisse, Risotto, schwedische Lussekatter (ein Süßgebäck) und Paella.

In der richtigen Dosierung hat Safran aber durchaus auch die eine oder andere positive Wirkung auf den Körper. So werden die inneren Organe gestärkt und der Mensch fühlt sich vitaler. Safran wirkt schmerzlindernd und schweißtreibend. Richtig angewendet kann Safran auch bei Schlafproblemen oder Kopfschmerzen helfen.

Medizinische Anwendung von Safran: Fast alle Bereiche des Körpers können mit Safran gestärkt werden: der Magen, die Geschlechtsorgane, die Lunge, das zentrale Nervensystem und das Immunsystem. Bei einer Magenverstimmung hilft es, etwas Safran in warmem Wasser aufzulösen und zu trinken. Wenn Sie Krämpfe während ihrer Regel hat, helfen die ätherischen Öle und Inhaltsstoffe von Safran dabei, diese Magenkrämpfe zu entspannen.

Safran in der Küche: Safran ist wohl das edelste und vermutlich auch eines der teuersten Gewürze, die es zu kaufen gibt. Erhältlich ist als feine Safran-Fäden, wird Kuchenteigen und Süßspeisen, aber auch Pasta-, Fisch- und Reisgerichten zugegeben und verleiht diesen, neben einer schönen gelben bis rötlichen Farbe auch einen tollen Geschmack.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Marokkanischer Safran 1g“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.